8. Mai 2018
Tag der Befreiung am Rathaus in Heidenheim

Am 8. Mai 2018 lud die DKP-Heidenheim und die VVN-Bund der Antifaschisten zu einem Gedenken an das Ende des 2. Weltkrieges und der Befreiung vom deutsche Faschismus vor dem Gedenkstein am Heidenheimer Rathaus ein. In seiner Rede betonte Johann Holzheu:

"Nach Jahren der Unterdrückung, der Folter und des Mordes, die beispiellos in der Geschichte sind, konnten die Menschen in Europa und den Republiken der Sowjetunion aufatmen. Millionen von Menschen hatten im Lauf der faschistischen Eroberungskriege ihr Leben lassen müssen. Jetzt hörte wenigstens das Morden auf, wenn auch in Asien erst im August 1945 nach dem Abwurf zweier Atombomben, bei denen auch Hunderttausende ihr Leben lassen mussten."

weiter lesen

Blickpunkt Turbine
Kommunalpolitische
Kleinzeitung
Mitteilungsblatt für
Industriebeschäftigte
Blickpunkt - April/Mai 2018
April/Mai 2018
Turbine - Juli 2017
Juli 2017

Neu auf dieser Seite:

DKP HDH in Aktion
aktuell: Tag der Befreiung am Rathaus in Heidenheim
aktualisiert: 20.05.18

Brüder, zur Sonne, zur Freiheit
In Heidenheim sitzt die Deutsche Kommunistische Partei, die dieses Jahr 50 Jahre wird, seit 1975 im Gemeinderat. Das ist einmalig in Baden-Württemberg. Ein Besuch auf der Ostalb, wo die Klassenkämpfer zusammen alt geworden sind
STZ, 17.01.2018

DKP HDH dokumentiert:
Margarete Hannsmann
(aktualisiert: 23.12.2017)

Gewerbesteuer
Die Trickserei mit den Spenden
DKP-Flugblatt, Dezember 2017

Anträge zur Haushaltsberatung 2018
Oktober/November 2017
(aktualisiert: 05.11.2017)

Obdachlose: "Auch Stadt ist gefragt"
Der DKP-Stadtrat Reinhard Püschel reagiert auf den
HZ-Bericht über Jugendliche, die auf der Straße leben
HZ, 03.11.2017

Auswertung zum Bundestagswahlergebnis
01.10 2017

Letzte Aktualisierung am Mittwoch, 13. Juni 2018 14:03:36